Wolfram|Alpha ist online

Seit vergangenem Freitag ist die neue “Suchmaschine” Woflram|Alpha online. Nun muss sich die “knowledge engine” in der Wirklichkeit beweisen.

Der erste Test mit dem Suchwort “Germany” war schon recht vielversprechend. In kleinen, nach Themen sortierten Boxen, bekommt man eine Kurzübersicht über Deutschland. Zu den meisten Themenboxen gibt es dann noch einen “more-Link” über den man an genauere Informationen herankommt, wie z.B. einen Link zu google Maps. Um sich  eine Übersicht  zu verschaffen recht gut, allerdings ist ein Wikipedia Eintrag deutlich detaillierter.

Ein e mit dem Wort “Hamburg” bringt ein ähnliches Ergebnis, allerdings mit dem Hinweis, dass es in den USA auch ein Hamburg gibt.

Wolfram|Alpha verfügt auch über mathematische Fähigkeiten. 1+2*2 sollte 5 ergeben, tut es auch. Auch etwas komplexere Funktionen kann Wolfram|Alpha berechnen. Das Ergebnis wird bei diesem Beispiel sogar graphisch dargestellt. Wo wir gerade bei Zahlen sind. Auf der rechten Seite gibt es einige Hinweise, wie z.B. geben sie irgendein Datum ein. Das Ergebnis ist recht interessant. Man bekommt den Tag, hier ein Freitag, und dazu noch die bis jetzt vergangene Zeit, Sonnenauf- und Untergangsuhrzeit, sowie einige Geburtstage.

Stellt man aber direkt die Frage “Who is Homer Simpson?” weiß Wolfram|Alpha allerdings keine Antwort. Allerdings gibt es weiterführende Links, welche zu den einzelnen Wörtern der Anfrage Ergebnisse liefern. Hinter dem Wort “who” verstecken sich dann Länder, welche wohl etwas mit der World Health Organization. Google.com dagegen liefert als ersten Treffer einen Link zur Wikipedia, der sich mit Homer Simpson beschäftigt. Auch auf die Frage “Who is the mayor of New York?” gibt es keine Antwort. Google liefert als zweiten Treffer den Link zum “Office of the Mayor”.

Der erste Eindruck ist recht gut, allerdings besteht noch Handlungbedarf, wie die letzten beiden Anfragen zeigen. Hier hat google die Nase noch eindeutig vorne. Bleibt abzuwarten wie sich Wolfram|Alpha entwickelt. Als Ergänzung zu den gängigen Suchmaschinen eignet sich Wolfram|Alpha jetzt schon.

Wolfram|Alpha – Der Google-Killer ?

Es herrscht Aufruhr im Netz der Netze. Stephen Wolfram schickt sich an eine neue Suchmaschine gegen den Platzhirsch Google ins Rennen zu schicken.

Eine Suchmaschine, die das Gleiche machen soll wie Google und all die anderen, nur besser soll sie sein. Sie soll Fragen beantworten, die ihr in natürlicher Sprache gestellt wurden. Wolfram nennt dies eine “computational knowledge engine”.

Im Mai soll die erste Version online gehen. Wir können also gespannt sein, was sie leistet und ob sie wirklich eine ernst zu nehmende Konkurenz zu Google wird.

Wolfram Blog : Wolfram|Alpha Is Coming.

Spiegel Netzwelt

Hier geht es zur Suchmaschine –> Wolfram|Alpha